Sie betrachten gerade die aktuelle Version 2018-01-26 dieses Dokuments.

Postkarte
Richard Strauss an Eugen Spitzweg / Jos. Aibl [Musikverlag]
Sonntag, 25. Januar 1891, Weimar

relevant für die veröffentlichten Bände: III/4 Macbeth, III/5 Don Juan

[1r]

Deutsche Reichspost
Postkarte
An
Herrn Eugen Spitzweg
k. b. Hofmusikalienverleger
in München
Wohnung (Straße und Hausnummer) Bruderstr. I.

[1v]

Lieber Freund!

Berlin ist also am 23. Februar; ich habe Tod u. Verkl. bereits wieder an Röder geschickt. Können die Stim̅en wenigstens bis dahin gedruckt sein? Sonst muß ich nämlich noch Duplirstim̅en nachschreiben lassen. Macbeth erhältst Du in 8 Tagen. Am 3. Febr. dirigire ich Don Juan in Köln, am 17. Febr. italienische Fantasie in Mainz, u. bin vom 19. an in Berlin, askanischer Hof. Wolff braucht im ganzen 7 Prim Viol., 6 II. Viol., 5 Violen, 5 Celli, 4 Bäße.

Für Berlin muß ich das Material am 19.ten Febr. haben.

Don Juan in München zu dirigiren bin ich bis jetzt noch nicht eingeladen worden.

Mit herzlichsten Grüßen

Dein

getreuer

RichStr.

Tod u. Verkl. habe ich (ein zweiclaviriges Arrangement.) an Singer behufs 4 händigem Ar. geschickt.

verantwortlich für die Edition dieses Dokuments: Stefan Schenk

Quellennachweis

  • Original: Münchner Stadtbibliothek (München), Sammlung: Monacensia, Signatur: Strauss, Richard A I/56 (Autograph) (Transkriptionsgrundlage)

    • Hände:

      • Richard Strauss (handschriftlich)
    • Autopsie: 2011

Bibliographie (Auswahl)

  • Genannt/Verzeichnet in Günter Brosche (Hrsg.) / Karl Dachs (Hrsg.): Richard Strauss: Autographen in München und Wien. Verzeichnis (= Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft, Bd. 3), Tutzing, 1979, S. 232.

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/d02200 (Version 2018‑01‑26).