Sie betrachten gerade die aktuelle Version 2017-03-31 dieses Dokuments.

Postkarte
Richard Strauss an Eugen Spitzweg / Jos. Aibl [Musikverlag]
Montag, 12. Oktober 1891, Weimar

relevant für die veröffentlichten Bände: III/4 Macbeth

[1r] Deutsche Reichspost
Postkarte
An
Herrn Eugen Spitzweg
k. b. Hofmusikalienverleger
in München
Wohnung (Straße und Hausnummer) Bruderstr. I.

[1v]

Lieber Freund! Macbethcorrecturen hast Du wohl erhalten? Ist Cid noch nicht fertig? ich bitte Dich, sofort nach dem Erscheinen Partitur u. Klavierauszug an die hiesige Generalintendanz zu schicken, da wir ihn möglichst bald geben wollen. Mir geht es vortrefflich in Tristanproben u. Operntextfabrikation; Gesundheit in schönster Ordnung. Im Winter dirigire ich ein großes Concert in Leipzig. Darin Tod u. Verkl., das nächstens (oder Don Juan) in Bremen gespielt wird. Wolfrum macht Wanderers Sturmlied im Februar. Macbeth dirigire ich in Berlin am 2. März in Berlin in einem Concerte von Stavenhagen etc.

Tausend Grüße an Dich u. die Deinen

Dein getreuester

RichardStr.

verantwortlich für die Edition dieses Dokuments: Stefan Schenk

Quellennachweis

  • Original: Münchner Stadtbibliothek (München), Sammlung: Monacensia, Signatur: Strauss, Richard A I/54 (Autograph) (Transkriptionsgrundlage)

    • Hände:

      • Richard Strauss (handschriftlich)
    • Autopsie: 2011

Bibliographie (Auswahl)

  • Genannt/Verzeichnet in Günter Brosche (Hrsg.) / Karl Dachs (Hrsg.): Richard Strauss: Autographen in München und Wien. Verzeichnis (= Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft, Bd. 3), Tutzing, 1979, S. 233.

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/d02249 (Version 2017‑03‑31).

Versionsgeschichte (Permalinks)