Sie betrachten gerade die Version 2017-03-31 dieses Dokuments.
zur aktuellen Version

Postkarte
Richard Strauss an Eugen Spitzweg / Jos. Aibl [Musikverlag]
Mittwoch, 11. November 1891, Weimar

relevant für die veröffentlichten Bände: III/4 Macbeth

[1r]

Deutsche Reichspost
Postkarte
An
Herrn Eugen Spitzweg
k. b. Hofmusikalienverleger
in München
Wohnung (Straße und Hausnummer) Bruderstrasse I.

[1v] Lieber Freund! Würdest Du so freundlich sein, mir einige Exemplare von den Liedern op. 19, sowohl für hohe wie tiefe Stim̅e, sowie von den schlichten Weisen, vielleicht je 4 Stück zu überlassen?

Wann erscheint Partitur Macbeth!

Ich fahre heute nach Braunschweig, wo ich Sonnabend Don Juan u. Tod u. Verkl. mit der Hofkapelle dirigire. Dienstag den 17.ten sind hier voraussichtlich die beiden Ritterschen Opern.

Herzlichen Gruß

Deines

RichStrauss

verantwortlich für die Edition dieses Dokuments: Stefan Schenk

Quellennachweis

  • Original: Münchner Stadtbibliothek (München), Sammlung: Monacensia, Signatur: Strauss, Richard A I/53 (Autograph) (Transkriptionsgrundlage)

    • Hände:

      • Richard Strauss (handschriftlich)
    • Autopsie: 2011

Bibliographie (Auswahl)

  • Genannt/Verzeichnet in Günter Brosche (Hrsg.) / Karl Dachs (Hrsg.): Richard Strauss: Autographen in München und Wien. Verzeichnis (= Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft, Bd. 3), Tutzing, 1979, S. 233.

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/d02258 (Version 2017‑03‑31).