Brief
Hans von Bülow an Marie von Bülow
Samstag, 27. Februar 1892

relevant für die veröffentlichten Bände: III/4 Macbeth

Du – der Macbeth – ist meist toll und betäubend, aber genial in summo grado.

verantwortlich für die Edition dieses Dokuments: Stefan Schenk

Quellennachweis

  • Original: Unbekannt

    • Autopsie: Keine Autopsie des Originals.

Bibliographie (Auswahl)

  • Auszug in Hans von Bülow / Marie von Bülow (Hrsg.): Hans von Bülow: Briefe. Höhepunkt und Ende. 1886–1894, Bd. 7 (= Hans von Bülow. Briefe und Schriften, Bd. 8), Leipzig, 1908, S. 373 (Transkriptionsgrundlage). Dort in Fn. 2.

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/d30449 (Version 2017‑03‑31).

Versionsgeschichte (Permalinks)