Dokumentation Gesangstexte
Wer hat’s gethan?

relevant für die veröffentlichten Bände: II/2 Lieder op. 10 bis op. 29
Edierter GesangstextTextvorlage bei Komposition
Wer hat’s gethan?Wer hat’s gethan?
Es steht mein Lied in Nacht und Frost,Es steht mein Lied in Nacht und Frost,
die alles Leben tödtenDie alles Leben tödten,
und harrt vergebens, ob der OstUnd harrt vergebens, ob der Ost
nicht wieder mag erröten.Nicht wieder mag erröthen.
So steht es nun ein ganzes JahrSo steht es nun ein ganzes Jahr
in dieser Nacht, der kaltenIn dieser Nacht, der kalten,
und dennoch grünts noch immerdar,Und dennoch grünt’s noch immerdar,
Wer hat es wohl erhalten?Wer hat es wohl erhalten?
Du nicht du nicht von aller WeltDu nicht, du nicht, von aller Welt
bewundert und beneidetBewundert und beneidet,
der hats gethan, der auf dem FeldDer hat’s gethan, der auf dem Feld
die Lilien kleidet.Die Lilien bekleidet.
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Gesangstext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 10 bis op. 29, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2016 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/2)
Textvorlage bei Komposition
Gedichte von Hermann von Gilm. Erster Band, Wien 1864, Verlag von Carl Gerold’s Sohn, S. 274

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10203 (Version 2017‑03‑31).