Dokumentation Gesangstexte
Fünf Lieder op. 15
3. Lob des Leidens

relevant für die veröffentlichten Bände: II/2 Lieder op. 10 bis op. 29
Edierter GesangstextTextvorlage bei Komposition
Lob des LeidensLob des Leidens.
O schmäht des Lebens Leiden nicht!O schmäht des Lebens Leiden nicht!
seht ihr die Blätter, wenn sie sterben,Seht ihr die Blätter, wenn sie sterben,
sich in des Herbstes goldenem LichtSich in des Herbstes goldnem Licht
nicht reicher, als im Frühling färben?Nicht reicher als im Frühling färben?
Was gleicht der Blüthe des VergehensWas gleicht der Blüthe des Vergeh’ns
im Hauche des Oktoberwehens?Im Hauche des Oktoberweh’ns?
Krystallner als die klarste FlutKrystallner als die klarste Flut
erglänzt des Auges Thränenquelle,Erglänzt des Auges Thränenquelle,
tief dunkler flammt die Abendglut,Tief dunkler flammt die Abendglut
als hoch am Tag die SonnenhelleAls hoch am Tag die Sonnenhelle,
und keiner küsst so heissen Kuss,Und Keiner küßt so heißen Kuß,
als wer für ewig scheiden muss,Als wer für ewig scheiden muß.
als wer für ewig scheiden muss.
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Gesangstext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 10 bis op. 29, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2016 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/2)
Textvorlage bei Komposition
Gedichte von Adolf Friedrich von Schack. Dritte Auflage, Stuttgart 1874, Verlag der J. G. Cotta’schen Buchhandlung, S. 133

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10212 (Version 2017‑03‑31).