Dokumentation Gesangstexte
Drei Lieder nach Gedichten von Otto Julius Bierbaum op. 29
3. Nachtgang

relevant für die veröffentlichten Bände: II/2 Lieder op. 10 bis op. 29
Edierter GesangstextTextvorlage bei Komposition
NachtgangNachtgang
Wir gingen durch die dunkle, milde Nacht,Wir gingen durch die dunkle, milde Nacht,
dein Arm in meinem,Dein Arm in meinem,
dein Auge in meinem.Dein Auge in meinem.
Der Mond goss silbernes LichtDer Mond goss silbernes Licht
über dein Angesicht,Ueber dein Angesicht;
wie auf Goldgrund ruhte dein schönes Haupt.Wie auf Goldgrund ruhte dein schönes Haupt.
Und du erschienst mir wie eine Heilige, mild,Und du erschienst mir wie eine Heilige: mild,
mild und grossMild und gross
und seelenübervoll,Und seelenübervoll,
heilig und rein, wie die liebe Sonne.Heilig und rein wie die liebe Sonne.
Und in die Augen schwoll mir ein warmer DrangUnd in die Augen schwoll mir ein warmer Drang
wie Thränenahnung.Wie Thränenahnung.
Fester fasst’ ich dichFester fasst ich dich
und küsste,Und küsste,
küsste dichKüsste dich
ganz leise.Ganz leise.
Meine SeeleMeine Seele
weinte.Weinte.

Bemerkung

Im Handexemplar bereits zahlreiche musikalische Notate: Takt, Harmonien, Töne.

verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Gesangstext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 10 bis op. 29, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2016 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/2)
Textvorlage bei Komposition
Nemt, Frouwe, Disen Kranz. Ausgewählte Gedichte von Otto Julius Bierbaum, Berlin MDCCCXCIIII, Verlag von Gustav Schuhr, S. 52 f. (Handexemplar Richard-Strauss-Archiv)

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10280 (Version 2017‑03‑31).