Dokumentation Gesangstexte
Vier Lieder op. 36
3. Hat gesagt – bleibt’s nicht dabei

relevant für die veröffentlichten Bände: II/3 Lieder op. 31 bis op. 43
Edierter GesangstextTextvorlage bei Komposition
Hat gesagt – bleibt’s nicht dabeiHat gesagt – bleibt’s nicht dabei.
Mein Vater hat gesagt, Mein Vater hat gesagt,
ich soll das Kindlein wiegen, wiegen,Ich soll das Kindlein wiegen,
er will mir auf den AbendEr will mir auf den Abend
drei Gaggeleier sieden, sieden;Drei Gaggeleier sieden;
siedt er mir drei,Siedt er mir drei,
isst er mir zwei,Ißt er mir zwei,
und ich mag nicht wiegenUnd ich mag nicht wiegen
um ein einziges Ei.Um ein einziges Ei.
Mein Mutter hat gesagt, Mein Mutter hat gesagt,
ich soll die Mägdlein verraten,Ich soll die Mägdlein verrathen,
sie wollt mir auf den AbendSie wollt mir auf den Abend
drei Vögelein braten, ja braten;Drei Vögelein braten;
brat sie mir drei,Brat sie mir drei,
isst sie mir zwei,Ißt sie mir zwei,
um ein einzig VögleinUm ein einziges Vöglein,
treib’ ich kein Verräterei.Treib ich kein Verrätherei.
Mein Schätzlein hat gesagt, Mein Schätzlein hat gesagt,
ich soll sein gedenken,Ich soll sein gedenken,
er wollt mir auf den Abend, auf den AbendEr wöllt mir auf den Abend
drei Küsslein auch schenken;Drei Küßlein auch schenken;
schenkt er mir drei,Schenkt er mir drei,
bleibt’s nicht dabei,Bleibt’s nicht dabei,
schenkt er mir drei,
bleibt’s nicht dabei,
schenkt er mir drei,
bleibt’s nicht dabei,
bleibt’s nicht dabei,
was kümmert mich’s Vöglein,Was kümmert mich’s Vöglein,
was schiert mich das Ei.Was schiert mich das Ei.
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Gesangstext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 31 bis op. 43, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2018 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/3)
Textvorlage bei Komposition
Des Knaben Wunderhorn. Alte deutsche Lieder gesammelt von L. Achim von Arnim und Clemens Brentano, nach der Originalausgabe: Heidelberg 1806–8 neu herausgegeben von Friedrich Bremer, Leipzig o. J., Druck und Verlag von Philipp Reclam jun., S. 629 f. (Handexemplar Richard-Strauss-Archiv)

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10316 (Version 2018‑02‑01).