Dokumentation Gesangstexte
Fünf Lieder op. 39
4. Befreit

relevant für die veröffentlichten Bände: II/3 Lieder op. 31 bis op. 43
Edierter GesangstextTextvorlage bei Komposition
BefreitBefreit.
Du wirst nicht weinen. Leise, leiseDu wirst nicht weinen. Leise, leise
wirst du lächeln; und wie zur Reisewirst du lächeln; und wie zur Reise
geb’ ich dir Blick und Kuss zurück.geb ich dir Blick und Kuß zurück.
Unsre lieben vier Wände, du hast sie bereitet,Unsre lieben vier Wände! Du hast sie bereitet,
ich habe sie dir zur Welt geweitet –ich habe sie dir zur Welt geweitet –
o Glück!o Glück!
Dann wirst du heiss meine Hände fassenDann wirst du heiß meine Hände fassen,
und wirst mir deine Seele lassen,und wirst mir deine Seele lassen,
lässt unsern Kindern mich zurück.läßt unsern Kindern mich zurück.
Du schenktest mir dein ganzes Leben,Du schenktest mir dein ganzes Leben,
ich will es ihnen wiedergeben –ich will es ihnen wiedergeben –
o Glück!o Glück!
Es wird sehr bald sein, wir wissen’s beide,Es wird sehr bald sein, wir wissen’s Beide,
wir haben einander befreit vom Leide,wir haben einander befreit vom Leide,
so geb’ ich dich der Welt zurück.so geb’ich dich der Welt zurück.
Dann wirst du mir nur noch im Traum erscheinenDann wirst du mir nur noch im Traum erscheinen
und mich segnen und mit mir weinen –und mich segnen und mit mir weinen –
o Glück! O Glück!o Glück!
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Gesangstext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 31 bis op. 43, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2018 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/3)
Textvorlage bei Komposition
Zwanzig Dehmelsche Gedichte mit einem Geleitbrief von Wilhelm Schäfer und dem Bilde des Dichters, Schuster & Loeffler, Berlin 1897, S. 47 (Handexemplar Richard-Strauss-Archiv)

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10334 (Version 2018‑02‑01).