Dokumentation Gesangstexte
Sechs Lieder op. 56
2. Blindenklage

relevant für die veröffentlichten Bände: II/4 Lieder op. 46 bis op. 56
Edierter LiedtextTextvorlage bei Komposition
BlindenklageBlindenklage.
Wenn ich dich frage, dem das Leben blüht:Wenn ich dich frage, dem das Leben blüht:
O sage mir, sage, wie das Mohnfeld glüht!O sag’ mir, sage, wie das Mohnfeld glüht!
Das rote Mohnfeld, wie es jauchzt und lacht:Das rothe Mohnfeld, wie es jauchzt und lacht:
Tot ist mein Pfad und ewig meine Nacht.Todt ist mein Pfad und ewig meine Nacht.
Wohl manch ein Unglück schlägt den Menschen schwer,Wohl manch’ ein Unglück schlägt den Menschen schwer,
wer so viel trägt, kennt keinen Jammer mehr.Wer so viel trägt, kennt keinen Jammer mehr.
Die sonnenhellen Fluren wankt er blindDie sonnenhellen Fluren wankt er blind
und tappt nach Spuren, die verschüttet sind.Und tappt nach Spuren, die verschüttet sind.
Ich träume Sonnen, strecke weit die Hand,Ich träume Sonnen, strecke weit die Hand,
ich möchte greifen durch die dunkle Wand,Ich möchte greifen durch die dunkle Wand,
ich möchte fassen durch der Schatten SchichtIch möchte fassen durch der Schatten Schicht
in roten Mohn und strahlengoldnes Licht …In rothen Mohn und strahlengold’nes Licht …
Aus alten Zeiten zuckt ein Schimmer nach,Aus alten Zeiten zuckt ein Schimmer nach,
im toten Auge blieb die Sehnsucht wach,Im todten Auge blieb die Sehnsucht wach,
und wissend von der Herrlichkeit, der Herrlichkeit des Lichts,Und wissend von der Herrlichkeit des Lichts,
so ganz enterbt geh’ ich durch Nacht und Nichts.So ganz enterbt geh’ ich durch Nacht und Nichts.
Ob Freud’, ob Leid begegnet meinen Wegen,Ob Freud’, ob Leid begegnet meinen Wegen,
tot ist mein Fluch, und tot ist auch mein Segen.Todt ist mein Fluch und todt ist auch mein Segen.
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Liedtext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 46 bis op. 56, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2020 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/4)
Textvorlage bei Komposition
Karl Henckell. Gedichte. Bildschmuck von Fidus, Zürich und Leipzig o.J., Verlag von Karl Heckell & Co., S. 470 (Handexemplar Richard-Strauss-Archiv)

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10430 (Version 2020‑02‑07).