Dokumentation Gesangstexte
Sechs Lieder op. 56
6. Die heiligen drei Könige aus Morgenland

relevant für die veröffentlichten Bände: II/4 Lieder op. 46 bis op. 56
Edierter LiedtextTextvorlage bei Komposition
Die heiligen drei Könige aus Morgenland[ohne Titel; in Sammlung: Die Heimkehr. 1823–1824., Nr. 39]
Die heil’gen drei Kön’ge aus Morgenland,Die heil’gen drei Kön’ge aus Morgenland,
sie frugen in jedem Städtchen:Sie frugen in jedem Städtchen:
„Wo geht der Weg nach Bethlehem,„Wo geht der Weg nach Bethlehem,
ihr lieben Buben und Mädchen?“Ihr lieben Buben und Mädchen?“
Die Jungen und Alten, sie wußten’s nicht,Die Jungen und Alten, sie wussten es nicht,
die Kön’ge zogen weiter;Die Könige zogen weiter;
sie folgten einem goldenen Stern,Sie folgten einem goldenen Stern,
der leuchtete lieblich und heiter.Der leuchtete lieblich und heiter.
Der Stern blieb stehn über Josephs Haus,Der Stern blieb stehn über Joseph’s Haus,
da sind sie hineingegangen;Da sind sie hineingegangen;
das Öchslein brüllte, das Kindlein schrie,Das Öchslein brüllte, das Kindlein schrie,
die heil’gen drei Könige sangen.Die heil’gen drei Könige sangen.
verantwortlich für diesen Datensatz: Andreas Pernpeintner

Quellennachweis

Edierter Liedtext
Richard Strauss: Lieder mit Klavierbegleitung op. 46 bis op. 56, hrsg. von Andreas Pernpeintner, Wien: Verlag Dr. Richard Strauss 2020 (= Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe, II/4)
Textvorlage bei Komposition
Heinrich Heine’s sämtliche Werke, Neue Ausgabe in 12 Bänden, Erster Band, Hamburg 1887, Hoffmann und Campe, S. 95  (Handexemplar Richard-Strauss-Archiv)

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/t10435 (Version 2020‑02‑07).