Postkarte
Richard Strauss an Johanna Strauß
Dienstag, 4. März 1890, Weimar

relevant für die veröffentlichten Bände: III/5 Don Juan
[1r]

Deutsche Reichspost
Postkarte
An
Fräulein Johanna Strauss
in München
Wohnung (Straße und Hausnummer) Neuhauserstrasse 11/3

[1v]

Liebe Hanna!

Habt Ihr meine Karte u. Brief nicht erhalten, wo ich Euch von den großen Erfolgen des D. J. [Don Juan] berichte? Ich wurde bei meinem Erscheinen lebhaft empfangen u. am Schluße zweimal stürmisch herausgerufen!

Tausend herzliche Grüße

Euer

R.

In Eile.

verantwortlich für die Edition dieses Dokuments: Stefan Schenk

Quellennachweis

  • Original: Bayerische Staatsbibliothek (München), Signatur: Ana 330, I, Strauss, Nr. 184 (Autograph)

    • Hände:

      • Richard Strauss (handschriftlich)
    • Autopsie: Keine Autopsie des Originals.

    • Reproduktionen:

      • Richard-Strauss-Archiv (Garmisch-Partenkirchen), Signatur: [RICHARD STRAUSS AN ELTERN u. SCHWESTER 1886–1893, Nr. 277] (Transkriptionsgrundlage)

        • Autopsie: 2017-07-05

Bibliographie (Auswahl)

  • Genannt/Verzeichnet in Günter Brosche (Hrsg.) / Karl Dachs (Hrsg.): Richard Strauss: Autographen in München und Wien. Verzeichnis (= Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft, Bd. 3), Tutzing, 1979, S. 159.

Zitierempfehlung

Richard Strauss Werke. Kritische Ausgabe – Online-Plattform, richard‑strauss‑ausgabe.de/d02125 (Version 2018‑01‑26).

Versionsgeschichte (Permalinks)